Rechtsgeschäftslehre

Search our Site

|

Rechtsgeschäftslehre

Die folgenden Videos können für den angegeben Preis in voller Länge angesehen werden. Nach dem Kauf ist das Video für drei Tage abrufbar. Sollten Sie das Video erneut ansehen wollen, speichern sie hierzu den Link ab.
Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an: eforum@juristischesforum.com


Einführung


Die Einführung in die Rechtsgeschäftslehre befasst sich mit den Grundlagen und Arten von Rechtsgeschäften. Außerdem wird die Unterscheidung zwischen Verpflichtungs- und Verfügungsgeschäft detailliert dargestellt.


Abgabe und Zugang von Willenserklärungen


Was ist unter einer Willenserklärung zu verstehen? Wie erfolgen Abgabe und Zugang derselben? Welche Probleme können dabei auftreten? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie im Stream.
In voller Länge ansehen 0.99



Subjektiver und objektiver Erklärungstatbestand


Welchen subjektiven und objektiven Erklärungstatbestand Willenserklärungen aufweisen können und welche Konsequenzen das Fehlen einzelner Bestandteile zur Folge hat, wird nachfolgend dargestellt.
In voller Länge ansehen 0.99



Inhalt von Willenserklärungen


Der Inhalt von Willenserklärungen bedarf oftmals der Auslegung. Mit der diesbezüglichen Vorgehensweise und den Rahmenbedingungen beschäftigt sich der vierte Teil der Rechtsgeschäftslehre.
in voller Länge ansehen 0.99



Vertragsschluss


Wie kommt ein Vertrag zustande und welche Anforderungen bedingen seine Wirksamkeit? Sehen Sie selbst.
in voller Länge ansehen 0.99



Vertragsinhalt und Dissens



Der Inhalt des Vertrags kann ebenfalls einer Auslegung bedürfen. Schritt für Schritt wird diese im Stream erläutert. Darüber hinaus kann der Vertrag an einem Einigungsmangel leiden. Die Eigenheiten eines solchen Dissenses stehen im Fokus der folgenden Abhandlung.
in voller Länge ansehen 0.99



Geschäftsfähigkeit



Überblick über die Geschäftsfähigkeit


Beschränkte Geschäftsfähigkeit Teil 1



Die zentrale Vorschrift des § 107 BGB und die Wirksamkeit von durch beschränkt Geschäftsfähige geschlossenen Verträge sind Gegenstand dieses ersten Streams zur beschränkten Geschäftsfähigkeit.
In voller Länge ansehen 0.99



Beschränkte Geschäftsfähigkeit Teil 2



Im zweiten Stream zur beschränkten Geschäftsfähigkeit werden die Haftung des Minderjährigen sowie die Veräußerung von Sachen durch Minderjährige abgehandelt.
In voller Länge ansehen 0.99



Zustimmung



Was ist eine Zustimmung? Was sind ihre Rechtsfolgen?


Willensmängel



Im Rahmen der Rechtsgeschäftslehre stellt sich weiterhin die Frage, welche Willensmängel es gibt und was aus dem Vorhandensein solcher Willensmängel resultiert. Das Gestaltungsrecht der Anfechtung und seine Wirkung werden erklärt.
In voller Länge ansehen 0.99



Form



Die Form von Rechtsgeschäften im Detail: Formarten, Formzwecke, Formumfang und Formnichtigkeit werden einer genauen Betrachtung unterzogen.
In voller Länge ansehen 0.99



§§ 134, 138 BGB



Die Grenzen rechtsgeschäftlicher Selbstbestimmung ziehen die §§ 134, 138 BGB. Rechtswidrige und sittenwidrige Rechtsgeschäfte werden sorgfältig aufbereitet. Daneben stellt sich die Frage, welche Folgen eine Teilnichtigkeit nach § 139 BGB hat. Schließlich wird noch ein Blick auf die Umdeutung nach § 140.
In voller Länge ansehen 0.99



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



Welche Funktion AGB haben, welche Prüfungsreihenfolge zu beachten ist und wie eine AGB-Kontrolle vonstatten geht, zeigt Ihnen dieser Stream.
In voller Länge ansehen 0.99

Kurszeiten

Mo

09:00-12:15
16:30-18:00
SR
FT ÖR
Di

09:00-12:15
14:30-17:45
ÖR
Jura live
Mi

09:00-12:15
16:30-18:00
ZR1
FT ZR1
Do

14:30-16:00
16:15-17:45
Klausuren-
kurs
Fr


08:30-11:45
12:00-13:30
15:30-18:45
ZR2
FT ZR 2
Assessorkurs

Address

Gartenstraße 14
72074 Tübingen

07071 - 551628
info@juristischesforum.com